Software Freedom Day 2014

Logo SFD

auch 2014 "feiern" wir den SFD wieder in unseren Räumen. Mit kleinen Vorträgen Diskusionen und Kaffe, TUX-Torte und Kuchen treten wir ein für die Ziele und die Verbreitung der freien Software. Zusammen mit der FSFE, der Free Software Foundation Europe, die wir diese Jahr ja vom Verein aus als Bronze-Donor unterstützen helfen wir, für die Ideale der freien Software zu werben.

Der Software-Freedom-Day wird weltweit begangen, auf den SFD-Seiten nur ein kleines Pünktchen. Aber dies schon beständig seit vielen Jahren.

Wir sitzen zusammen bei Kaffee und Kuchen

Matthias Kirschner [Vice President FSFE] gibt einen kurzen Überblick über die FSFE, Freie Software und die neuesten Flyer.  Torsten Grothe [FSFE] stellt F-Droid, die freie Alternative zum Gugel-App-Store vor.

Es sind doch recht viele Besucher und Zuhörer gekommen.  Oder hat da nur die Aussicht auf ein Stück Torte gewirkt?

Nach kurzer Zeit ist die Torte um den Pinguin weg. Statt auf einer runden "Eisscholle" sitzt er auf einem sehr wackeligen Sockel. Das Messer liegt schon bereit.

 

Gleich geht es dem schwarzen Viech an den kragen. [unten rechts im Bild]

 

 

... und

Ein ganz DICKES  DANKESCHÖN an dieser Stelle
an alle Helfer der BeLUG, der FSFE und IN-Berlin, die vor oder hinter den Kulissen daran mitgewirkt haben, diesen netten Nachmittag möglich zu machen.  Danke!