Veranstaltungen - Kalender

< Januar 2018 Februar 2018 März 2018 >
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
 
 
 
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
 
 
 
 

Filmabend in der Belug

Christopher vom IN-BERLIN e.V. würde gerne demnächst einen Filmabend in der Belug veranstalten.
Aber nicht im Sinne eines Spielfilms, sondern angelehnt an die Berliner Kulturveranstaltung "Citizen Kino" (siehe z.B. http://xlterrestrials.org/plog/?p=16425).
Das Ganze soll so ablaufen, dass eine Reihe kurzer Filmschnippsel von 2-4 Minuten gezeigt werden, in dem die Ideologie das Prinzip oder eine Meinungsäußerung zu einem Teilaspekt des Gesamtthemas *Ideologien von Windows, Apple und Linux im Vergleich* zur Sprache kommen.
Diese Filme sollen einander gegenübergestellt und zwischendrin soll über das Gesagte und Gezeigte diskutiert werden.

Neben vielen technischen Diskussionen gerät das große Ganze hin und wieder aus dem Fokus. Unterschiedliche Paradigmen, Ideologien, Geschäftsmodelle und Herangehensweisen in der Welt der Software sollen über die kurzen Filmchen klarer werden. Und dazwischen kann man darüber diskutieren, was das alles bedeutet und wie man es bewertet.
Daher denkt Christopher, eine Veranstaltung, die sich auf die kulturellen, ethischen und gesellschaftlichen Aspekte freier Software konzentriert, wäre doch mal eine schöne Sache für die Belug. Neben Videos mit ernsten Inhalten wie Interviews mit Stallman oder Microsoft-Typen, sind auch alberne und unterhaltsame Video-Schnippsel dazwischen, damit das Ganze nicht langweilig wird.

Die Themen werden den meisten von uns Linux-Leuten nicht unbekannt sein, aber Christopher fände es halt sehr spannend, einmal expliziter über den Themenkomplex zu diskutieren. Entstanden war der Gedanke nach einer solchen Veranstaltung neulich im Rahmen des Politprojektes "Basisdemokratische Partei".

Die Vereinsräume sind von 18:00 bis 22:00 geöffnet.

Ort: IN-BERLIN e.V.

Zurück