Arbeitskreis IT-Recht und Datenschutz

 

Der Arbeitskreis IT-Recht und Datenschutz in der BeLUG beschäftigt sich sowohl mit grundlegenden Fragen als auch mit neueren Entwicklungen im Bereich dieser Rechtsgebiete. Im Mittelpunkt stehen besonders rechtliche Fragen mit Bezug zu Open-Source-Lizenzen.

Wir analysieren neuere Gerichtsentscheidungen und erörtern allgemeine rechtliche Fragestellungen. Wir besprechen ausschließlich abstrakte Rechtsfragen und führen weder für Vereinsmitglieder noch für Dritte Rechtsberatung durch.

Der Arbeitskreis trifft sich jedem ersten Mittwoch im Quartal und an weiteren vom Arbeitskreis festgelegten Terminen. Der nächste reguläre Termin ist am 03.04.2019 zwischen 19:00 und 21:00 Uhr. Wir werden uns u.a. mit folgenden Themen befassen:

  • Aktuelle Entscheidungen zur DS-GVO
  • Entscheidungsanalyse: BVerfG Beschluss vom 20. Dezember 2018 2 BvR 2377/16 (Posteo)
  • Grundsatzfrage: Können Algorithmen diskriminieren?

An den Terminen können auch Nichtvereinsmitglieder teilnehmen.

Ansprechpartner ist Oliver Richter oliver.richter@belug.de