Aktivitäten zur Verbreitung von Kryptografie

files/images/sonstige/openpgp-logo.png

In Kooperation mit dem nichtkommerziellen Projekt Crypto für alle bieten die BeLUG und der IN-Berlin in ihren Räumlichkeiten

an. Schulen werden nicht nur durch den Crypto-Stammtisch Schule unterstützt, sondern auch durch die Durchführung (oder Begleitung) von Schulungen vor Ort.

 

Verbreitungsstrategien

Crypto für alle bietet nicht nur Hilfe vor Ort, sondern

Auf dem LinuxTag 2014 gab es von Crypto für alle nicht nur einen Stand, sondern auch einen Vortrag (Strategien der Krypto-Qualifizierung).

 

Schulungen

Diese Schulungsveranstaltungen sind keine Cryptopartys im üblichen Sinn, sondern (im wesentlichen) auf ein Thema beschränkt, haben keinen Mitmachcharakter und einen höheren fachlichen Anspruch (richten sich aber an Leute ohne Vorwissen). Trotz der offensichtlichen Fokussierung der Vereine auf Linux richten sich diese Schulungen auch an die Nutzer von Windows und MacOS.

Diese Schulungen waren einige Male Thema in der Presse (TV, Zeitungen und Radio).

 

Ansprechpartner für diese Aktivitäten ist Hauke Laging.